Urologie
Das Fachgebiet Urologie umfasst die Erkennung, Therapie, Prävention und Rehabilitation der Erkrankungen und Verletzungen der männlichen und weiblichen Harnorgane sowie der männlichen Geschlechtsorgane jeden Alters und der Stoffwechsel- und Hormonstörungen, die damit in Zusammenhang stehen.

Dazu gehört die Diagnostik, Therapie und gegebenenfalls Nachsorge.

Unser Angebot
Diagnostik, Therapie, Nachsorge
  • Nieren
  • Nierenbecken
  • Harnleiter (Ureter)
  • Blase
  • Harnröhre (Urethra)
  • Vorsteherdrüse (Prostata)
  • Männliches äusseres Genitale (Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Skrotum, Penis, Vorhaut)
  • sowie die Abklärung der Zeugungsfähigkeit des Mannes (Fruchtbarkeit)

Kleinere Operationen
Operationen, die in lokaler Betäubung in der Praxis durchgeführt werden können, wie z.B. Entfernung kleiner Tumore, die Unterbindung (Vasektomie), die Entfernung der Vorhaut (Circumcision), die Verlängerung des Vorhautbändchens (Frenulotomie) etc.

Grössere Operationen
Operationen, die einer Narkose oder Teilanästhesie bedürfen, werden in Zusammenarbeit mit der Spitalregion vorwiegend im Spital Grabs, im Notfall auch in  Walenstadt und Altstätten angeboten.